Aktuelles

Dr. Bettina Haasen Synchronize Consult

Crossmediales Storytelling  Seminar 11.-12.05.2020

Seminar Crossmediales Storytelling von und mit Dr. Bettina Haasen, Beraterin bei Synchronize-Consult GmbH

In der Arbeitswelt von morgen, in der Teams heterogen, variabel und vernetzt zusammengesetzt sind, versagen althergebrachte Arbeitsweisen und die Art und Weise, wie wir kommunizieren. Was würde passieren, wenn Sie Ihr Team, Ihre Organisation/Ihr Unternehmen als Geschichte denken? Storytelling begeistert und involviert insbesondere in selbstorganisierten Teams. Ob es um die Umsetzung einer Digitalisierungsstrategie, Mitarbeiterführung, Visionsarbeit geht – gute Geschichten stärken die eigene Identität in Zeiten von Umbruch. Als Führungskraft sind Sie darauf angewiesen, dass eine Kultur des Vertrauens erhalten bleibt und Zukunftsperspektiven aktiv genutzt werden. Wie gelingt Ihnen das? Geschichten sind ein elementares Bindeglied zwischen Menschen in einer Organisation – denn Mitarbeiter sind nicht nur Empfänger, sie sind auch natürliche Sender von Unternehmensbotschaften. In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie Ihr eigenes kreatives Potenzial nutzen und mit neuen Instrumenten, u. a. selbstorganisierte Projektteams stärken. Dabei geht es neben der inhaltlichen Erarbeitung und einer bildhaften und emotional aussagekräftigen Sprache auch um das Bewusstsein für die eigene Körpersprache/-haltung – als Herzstück guter Kommunikation.

Crossmediales StorytellingSynchronize Consult Dr. Bettina Haasen

 

Programm

  • Kurzer Impuls zu archetypischen Erzählmustern anhand von Campbells Modell der Heldenreise zur Erforschung der eigenen Veränderungsmuster und Gestaltung neuer Perspektiven
  • Kreation und Variation starker Botschaften ausgehend von der Core-Story bis hin zur Springboard-Story. Die Core-Story legt die narrative Strategie einer Organisation fest, in der die Mitarbeiter sich verorten können und den Beitrag ihres eigenen Handelns zum Ganzen definieren können. Die Springboard-Story besteht aus  Zukunftsgeschichten, die dazu motivieren, ausgetretene Pfade zu verlassen.
  • Entwicklung, Präsentation und Diskussion wirksamer Geschichten mit Reichweite nach den Grundzügen des Story Circle als integrierte Methode, in der die Relevanz und Möglichkeiten vom inneren Kern ausgehend zu vielseitigen Formaten greifbar wird
  • Aufbau eines cross-medialen Redaktionskomitees/-plans, in dem sich die Mitglieder einer Organisation als lebendigen Teil einer gemeinsamen Geschichte in unterschiedlichen Kanälen erleben können.
  • Körperhaltung, – spannung, -ausdruck, die Ihren Geschichten noch mehr Wirkung und Überzeugung verleihen wird
  • Selbstbewertung und Feedback durch die Teilnehmenden sowie Dozentin

Anmelden und weitere Informationen:

Termine:
11.-12. Mai 2020
Crossmediales Storytelling | Berlin | Dr. Bettina Haasen

01.-02. Oktober 2020
Crossmediales Storytelling | Berlin | Dr. Bettina Haasen