Unsere Impulse sind ein modulares Angebot für Sie und Ihren Führungskreis, wenn Sie sich kompakt, tiefgehend und strukturiert mit Herausforderungen an Ihre Organisation und Ihr Geschäftsmodell auseinandersetzen wollen – ob Digitalisierung, New Work oder andere Themen, vor denen Sie nicht die Augen verschließen können.

Wir kombinieren auf Basis Ihrer spezifischen Situation vier modulare Bausteine, die wir für Sie individuell gestalten. Sie erleben spannende thematische Impulse, die Sie gezielt über das Gewohnte hinausbringen. Verknüpft mit unserem beraterischen Know-how werden Sie erste Ableitungen ziehen und erkennen, wo für Sie und Ihren Führungskreis erste Handlungsoptionen sichtbar und Wege der Veränderung gangbar werden.

Impuls 1 : Über den Tellerrand hinaus
Alles läuft, doch es fehlt eine neue Inspiration mit Tragweite und anregendem Schwung für Ihre Organisation?

Wir bieten Ihnen Denkräume über Grenzen hinweg, in denen neue Kräfte entwickelt und entfaltet werden können. Das Design dieses Seminars zeigt neue Perspektiven aus Wissenschaft, gesellschaftlichen Veränderungen und Organisationsentwicklung. Impuls 1 ist der spannende Fachvortrag, der Wahrnehmung und Grundannahmen rund um die soziotechnischen Nahtstellen Ihrer Organisation herausfordert.

Impuls 2 : Das Synchronium
Die Herausforderungen sind sichtbar und verstanden – aber was heißt das für Sie?

Nach dem Impulsvortrag gehen Sie in einen vertieften Kontakt und Austausch mit anderen Managern oder Organisationen, dem Impulsgeber oder Wissenschaftlern. Sie werden in die Tiefe geführt und reflektieren, was dies für Ihre Strategien und Handlungsmuster bedeutet und welche Konsequenzen sich dadurch für Sie und Ihre Organisation ergeben. Als Teilnehmer haben Sie die Möglichkeit, ein Übungsfeld festzulegen, um die Impulse zu übertragen und zu testen. Erleben Sie den Transfer ins Alltagsgeschäft und den Auftakt für eine wirksame Veränderung live.

Impuls 3 : Grenzen verschieben
„Wenn ich könnte, dann….!“ Aber wie gelingt es Ihnen und Ihrem Führungsteam, neue Perspektiven auf die Gegenwart zu eröffnen und Ihre Zukunft zu gestalten?

Mit dem Baustein „Grenzen verschieben“ synchronisieren wir die Wahrnehmung der eigenen Grenzen mit der äußeren Realität. Eine persönliche Basis wird durch die Reflexion der eigenen emotionalen Reise durch das bisherige Leben gelegt und Ansätze für den Transfer im eigenen Leben und im beruflichen Umfeld durch Probehandeln eingeübt.

Impuls 4 : Komplexität meistern
Wie organisieren Sie zukünftigen Erfolg?

Ein Spannungsfeld aus Erfolgen der Vergangenheit, oft hochdynamischen Märkten und zunehmend unvorhersehbaren Entwicklungen erfordert eine neue Qualität unternehmerischen Handelns. Wir nehmen Sie mit auf diese Reise und generieren mit Ihnen eine Landkarte Ihrer unternehmerischen Ist-Situation. Auf dieser Grundlage können wir mit Ihnen/Ihrem Team die neuen Spielregeln festlegen, mit denen Sie kurz- und mittelfristig erfolgreich(er) im Markt agieren können. Dazu stellen wir uns im Beraterstab komplementär auf und bringen unterschiedliche Kompetenzen und Perspektiven in die Zusammenarbeit mit Ihnen ein. Im Ergebnis entsteht eine erste umsetzbare Skizze eines Veränderungsprozesses auf Basis der Veränderungsformel (Handlungsdruck, Zukunftsbild und erste Schritte).

 

Ergebnisse

  • Impulse und Energien für das Tagesgeschäft gewinnen
  • Neue Perspektiven für sich und die eigene Organisation entwickeln
  • Die eigene Wahrnehmung überprüfen oder korrigieren
  • Ansätze, wie Sie dies für Ihre Organisation umsetzen können